Energie aus Ampfing – Gestern, Heute, Morgen

Ausstellung „Energie aus Ampfing – Gestern, Heute, Morgen“

Gemeinsam mit der Gemeinde Ampfing eröffnet die RDG am Mittwoch, den 17. Oktober 2018 die Ausstellung „Energie aus Ampfing – Gestern, Heute, Morgen“. Besucher werden anhand von historischen Dokumenten und Fotografien aus dem Gemeindearchiv durch die Erdöl-Historie Ampfings geführt. Zeitzeugeninterviews der ehemaligen Mitarbeiter zeigen, wie sich die Arbeitsbedingungen sowie das Ortsbild der Gemeinde verändert haben.  Die RDG verdeutlicht, welche Chancen für die Energiegewinnung in unserem Landkreis noch unter der Erde schlummern.

Mittwoch, 17.Oktober 2018
16:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung und Vernissage
Grußwort Staatsminister Dr. Marcel Huber
Industriedenkmal Ampfing

Dienstag, 23.Oktober 2018
16:30 Uhr Führung durch die Ausstellung
anschließend: Zeitzeugen-Cafe
19:30 Uhr Zukunfts-Vortrag

Programm:

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16:00 Uhr

  • Eröffnung der Ausstellung, Industriedenkmal Ampfing
  • Grußwort Staatsminister Dr. Marcel Huber
  • Vorstellung der Publikation „Energie aus Ampfing“

Dienstag, 23. Oktober 2018, 16:30 Uhr

  • 16:30 Uhr: Führung durch die Ausstellung im Industriedenkmal Ampfing
  • 17:30 Uhr: Zeitzeugen-Café Ampfing: Wie die Mobil Oil das Leben in Ampfing veränderte (Moderation: Wolfgang Haserer)
  • 19:30 Uhr: Vortrag „Seismologische Untersuchungen und ihr Zukunftswert“
    (Ernst Burgschwaiger, Geschäftsführer RDG)

Die Ausstellung ist durchgängig geöffnet. Auf Anfrage bieten wir auch weitere Führungen für Gruppen und Schulklassen an. Anmeldung unter buergerinfo@rdg.energy

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 13 – 19 Uhr
Samstag, Sonntag: 11 – 19 Uhr

 

Projektpartner

RDG GmbH

Klassische Erdöl- und Erdgas-Förderung sowie Erschließung regenerativer Energien

Gemeinde Ampfing

Die Förderung von Erdöl hat in Bayern Tradition – das gilt im Besonderen für die Gemeinde Ampfing.

© Landkreis Mühldorf a. Inn