Vortrag Staatsminister Dr. Marcel Huber

Dr. Marcel Huber

Vortrag des Bayerischen Umweltministers Dr. Marcel Huber: „Energiebedarf decken und Umwelt schonen – ein Balanceakt“

Deutschland steht vor einer großen gesellschaftlichen Herausforderung, dem grundlegenden Umbau unserer Energieversorgung. Der Treiber dieses Umbaus heißt Klimawandel. Auch wir spüren ihn schon heute deutlich: 2015, 2016 und 2017 waren weltweit die drei wärmsten Jahre, seit Menschen meteorologische Daten aufzeichnen. Die klimafreundliche Energiezukunft gehört für Umweltminister Huber den Erneuerbaren Energien. „Doch wir müssen dabei die richtige Balance finden“, so Huber: „Ausbau und Nutzung müssen in ihrer Gesamtheit umweltfreundlich ablaufen.“ Vor diesem Hintergrund stellt er Strategien vor, wie wir zum Beispiel Wasserkraftnutzung in Einklang bringen können mit gesunden, fischreichen Flüssen oder Energiepflanzennutzung mit Erosions- und Grundwasserschutz. Huber ist zuversichtlich, dass die gesellschaftliche Herausforderung „umweltfreundliche Energie“ gemeistert werden kann: „In meiner Kindheit haben wir im Mühldorfer Raum noch Torf verfeuert – schlecht für das Klima, und für unsere Moore. Heute setzen wir auf klimafreundliche Energie und renaturieren die Moore für die Artenvielfalt und den Klimaschutz.“

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mittwoch, 17.Oktober 2018, 19:00 Uhr in Waldkraiburg

 

Ihre Angaben werden nur zwecks Bearbeitung dieser Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zum Thema Geschichtstage bei uns gespeichert. Wir geben Ihre Daten nur an die entsprechenden Mitveranstalter der Geschichtstage weiter. Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt... zur Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder

Projektpartner

Bayerisches Umweltministerium

Zu den vielfältigen Aufgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zählt der Ausbau der ökologischen Energiegewinnung und der dezentralisierten Energieversorgung.

© Landkreis Mühldorf a. Inn